10.12.2015 Gränzbote

Spendenaktion 2015 - Lebenshilfe erhält Weihnachtsspende


Lebenshilfe erhält Weihnachtsspende
Der Geschäftsführer der Tuttlinger Lebenshilfe Martin ten Bosch (dritter von rechts) hat einen Scheck in Höhe von 2000 Euro erhalten. Gespendet haben die Wirte Waltraud und Rolf Faulhaber vom Gasthaus Felsen in Frittlingen, Josef Schorpp vom Landgasthaus Adler in Seitingen-Oberflacht, Thomas Gruler vom Krokodil in Trossingen, Daniela Lutzkat von der Achterbahn in Trossingen, Rolf Wiehl vom Gasthaus Adler in Aulfingen, Roswitha und Michael Hipp vom Gasthaus Sonne in Fridingen, Regina und Dieter Hermann vom Gasthaus Waldeck auf dem Risiberg, Martine Stehle vom Jägerhaus in Fridingen, Hans-Peter und Martina Fritz vom Gasthaus "Zum freien Stein" aus Buchheim und Marion und Dieter Marquardt vom Gasthaus Rose auf dem Rußberg. Statt Weihnachtsgeschenke an ihre Kunden zu verteilen, spenden die Wirte schon seit vielen Jahren für die Tuttlinger Lebenshilfe. Die Lebenshilfe wird die Spende für die Ausstattung in der neuen Seniorentagesstätte, die in diesem Jahr eingeweiht wurde, verwenden. Sie ist nicht durch öffentliche Zuschüsse gefördert.
© Gränzbote 10.12.2015 (sm) Foto: Manger
Hier gibt es weitere Nachrichten aus der Region